INT. ÜBUNG

Durch die Lockerungen bezüglich Corona können wir auch in der Feuerwehr wieder verstärkte Aktivitäten setzen. Als erstes haben wir am 10. Juni den für 4. April angesetzten Frühjahrsputz nachgeholt. Fahrzeuge und FF-Haus wurden gereinigt.

Weiter ging es am 17. Juni mit einer Übung bzw. Schulung zum Thema Kleinlöschgeräte, die von unseren Kameraden LM Andreas Rohorzka und LM Georg Jeitler ausgearbeitet wurde. Im Vorfeld wurden Feuerlöscher, Kübelspritze, Feuerpatsche und Einreißhacken durchbesprochen und im Anschluss übten wir in Kleingruppen mit den Geräten. Für uns alle eine gute Wiederholung und für die Neuzugänge der Start ins Feuerwehrleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha *