MITGLIEDERVERSAMMLUNG MIT NEUWAHLEN

Am Freitag, den 22. Jänner hat unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Gemeindesaal Lanzenkirchen, unter den zurzeit geltenden Corona Bestimmungen, stattgefunden. Als Ehrengäste durften wir Bürgermeister Bernhard Karnthaler und seitens der Feuerwehr UA-Kdt. HBI Manfred Landl sowie 27 Kameraden begrüßen.

Es folgte das Totengedenken, ins besonders an unseren EV August Scherz, unterstützendes Mitglied Hedwig Woldron, Patin Irene Jeitler, EHBI Josef Kornfeld und BFKDTSTV BD Pepi Bugnar. Weiters gab Kdt. Martin Breitsching einen kurzen Bericht über das vergangene Arbeitsjahr. Es wurden 87 Einsatzstunden, 437 Übungsstunden und 1179 Stunden für Sonstiges erbracht. Im Anschluss folgte die Kassengebarung, der Bericht der Rechnungsprüfer und die Entlastung des Verwalters.

Als nächster Punkt standen die Neuwahlen des Kommandos auf dem Programm. Bei der Neuwahl des Kommandanten wurde OBI Martin Breitsching wieder bestätigt. Bei der Wahl des 1. Feuerwehrkommandantenstellvertreter stand BM Christian Breitsching zur Verfügung, welcher auch die Wahl annahm. Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde wieder V Manfred Prinz bestellt. Wir wünschen dem neuen Kommando alles Gute.

Unsere Gruppenkommandanten und Sachbearbeiter wurden ebenfalls wiederbestellt.

Nun folgten die Ansprachen der Ehrengäste, welche sich für die erbrachten Leistungen bedankten und dem neuen Kommando alles Gute wünschten.

Im Anschluss durften wir noch Beförderungen vornehmen. So konnten die Kameraden Patrick Hoffmann und Dominik Stickler vom PFM zum FM und Florian Jeitler vom HFM zum LM befördert werden.

Nach 1,5 Stunden wurde die Versammlung mit einem „Gut Wehr“ beendet.