ATEMSCHUTZ–AUSBILDUNG

Zu Beginn der AS-Ausbildung Stufe 1 wurde bereits im März den zukünftigen AS-Geräteträgern die Theorie gelehrt. In den letzten Wochen konnten wir uns unter Einhaltung der geltenden Covid-Bestimmungen auf die Praxis konzentrieren. Es wurde von unseren Kameraden das Anlegen der Atemschutzgeräte, sowie das Kurzprüfen der Pressluftatmer und Maske geübt. Weiters wurde das Wechseln der Flasche und so manche Atemschutz-Gewöhnungsübung durchgeführt. Als nächster Schritt der Ausbildung folgt nun Stufe 2 (Modul Atemschutzgeräteträger) welcher im Bezirk von geprüften Lehrbeauftragten durchgeführt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha *